Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Intel Core i5-6440HQ übertakten eventuell den Turbo boost aktivieren

  1. #1
    GastFrage-7395
    Beiträge
    0

    Standard Intel Core i5-6440HQ übertakten eventuell den Turbo boost aktivieren


    Hallo Leute,

    ich würde gerne meinen Intel Core i5-6440HQ übertakten eventuell den Turbo boost aktivieren. Ich habe mehrere Tests durchgeführt, jedoch
    erreiche ich nicht mehr als 2,60 GHz. Laut dem Hersteller hat meine CPU einen boost bis auf 3,5 Ghz. Unter Bios finde ich auch nichts zum Takten oder nichts zum Intel Boost. Ich habe einen ähnlichen CPU in meinem Computer drin und dort ist der Turbo Schub in BIOS zu finden und aktiviert.

    Ich habe den Laptop von meinem Vater für Ferien geliehen und würde gerne ein paar Spiele damit spielen, jedoch ist die CPU oft bei 100% und bei 2,6 GHz und etwas mehr Leistung und somit FPS Schub wäre nicht schlecht.

    Infos von dem Notebook:

    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/1ig25jnbd60.png

  2. #2
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    8.693
    Danksagungen
    1.435

    Standard

    Grundsätzlich ist es eine schlechte Idee ein Note Book zu übertakten und in der Regel auch nicht möglich.
    Die Kühlung der Komponennten eines Books ist so ausgelegt, dass sie unterm Strich gerade so alles bei erträglichen Temps halten kann. Daher haben ja viele Nutzer mit ihren Books Termische Probleme wenn diese schon etwas Zeit in Benutzung sind weil Staub diese Kühlung weiter negative beeinflusst.
    In den aller meisten Fällen lassen sich Books auch schlich und ergreifend gar nicht übertakten weil endsprechende Einstellungs Möglichkeiten deaktiviert oder gar nicht erst im Bios/UEFI implantiert ist.
    Selbst die Turbo Boost Funktion lässt sich nicht manuell so verstellen, dass sie praktisch permanennt wirkt um so den Takt an zu heben.
    Ich fürchte daher, dass du da nicht weiter kommen wirst und mit der Leistung auskommen musst welches dir das Book bietet.
    Wenn die games nicht so laufen wie sie sollen hilft halt nur die Einstellungen runter zu schrauben, ist nun halt mal so bei Note Books und Games.
    Ich kann eh nicht nach vollziehen warum so viele immer wieder ein Book zum daddeln nutzen bzw. kaufen wollen, die Teile sind immer die schlechteste Möglichkeit um Games zu zocken, dass kann jeder PC um Welten besser.

  3. #3
    Avatar von Titania_WD
    Titania_WD Schaut sich um
    Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    69
    Danksagungen
    2

    Standard

    Hallo,

    ja, @Urkman hat es schon erklärt. Übertakten beim Notebooks geht im meisten Fälle nicht.
    Die erwähnte maximumTurbo-Boost ist nur in ideallen Kühlung-Bedingungen erreichbar undi st von der Konstruktion und der Kühlung des Laptops abhängig.
    Was man machen könnte ist – einen Kühlpad/Laptopständer mit Lüfter beim Zocken zu benutzen, das könnte das Turbo-Boost helfen.


    Liebe Grüße
    Titania_WD
    Geändert von Titania_WD (10.02.2017 um 12:22 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Turbo Boost Technologie + Übertakten.
    Von Mr.Yeyw im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 01:28
  2. lntel i5 Turbo Boost
    Von GästeFrage im Forum Systemvorstellungen und Kaufberatung (Komplettsysteme & Notebooks)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 21:08
  3. AMD FX 6100 Turbo boost aktiv oder nicht ?
    Von Deawo im Forum Prozessoren
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 18:25
  4. Kann Nvidia Hybrid SLI >boost< nicht aktivieren
    Von BassDrive im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 22:44
  5. Intel Core i5 Turbo-Boost?
    Von che im Forum Systemvorstellungen und Kaufberatung (Komplettsysteme & Notebooks)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 18:44

Stichworte