Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: PC geht aus ohne Warnung. Neue Grafikkarte.

  1. #1
    Avatar von konyaistgut
    konyaistgut Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    221
    Danksagungen
    23

    Standard PC geht aus ohne Warnung. Neue Grafikkarte.


    Guten Abend.

    specs:
    Intel I7 2600K
    Netzteil: Hamburg 530W
    Mainboard: P8B75 ML-X
    Arbeitsspeicher: Corsair 8 & 4 Riegel Value select
    Festplatten: SSD und HDD jeweils 1ne


    Zu meiner Frage. Ich habe mir die Graka neu gekauft. Die alte war ne 7850 HD oder so. Gestern habe ich mit der neuen 5-6 std durchgehend ohne Störungen Spiele gespielt. Nun heute geht mein Pc, wenn ich ein Spiel starte, genau wenn das Spiel vom Ladebildschirm direkt mein Spiel anzeigt mein Pc aus. Kam halt plötzlich. Wenn ihr irgwelche analysen braucht sofort.
    Wenns am Netzteil liegt kaufe ich ne neue. Wundert mich nur hat ja 6 std geklappt ohne Probleme.

    MfG

    - - - Aktualisiert - - -

    Hab nun den Lüfter auf 100% eingestellt. Nun starte ich ein Spiel und es geht nicht aus. Wie ist das zu interpretieren? Wärme Probleme? Doch über 75 Grad komme ich eh nicht beim spielen. Und 75 Grad beim Spielen ist meiner Erfahrung nach noch in Ordnung.

    MfG

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.263
    Danksagungen
    2.057

    Standard

    und welche Grafikkarte hast du denn neu gekauft?
    und welche Lüfter hast du auf 100% gestellt?
    und was hat über 75°? Grafikkarte oder CPU

    bei der CPU wären 75° vile zu viel, da schaltet der PC dann auf jedenfall ab

  3. #3
    Avatar von konyaistgut
    konyaistgut Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    221
    Danksagungen
    23

    Standard

    r9 390 von Asus Strix.
    Den Graka Lüfter.
    Nix hat über 75 Grad. Ich meine das die Grafikkarte keine 75 Grad erreicht.

    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...urb2o5y1x3.png

    Da kann man mal schauen. Das ist während dem Spielen.
    Sollte ich vielleicht mal die Wärmeleitpaste auswechseln?
    MfG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	12 
Größe:	14,2 KB 
ID:	15390  

  4. #4
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.263
    Danksagungen
    2.057

    Standard

    die R9 390 brauch einen 6pin und einen 8Pin Stromstecker vom Netzteil, stecken die auch drinn?
    die R9 390 brauch halt auch das doppelte an elektrische Leistung vom Netzteil, wäre auch möglich, das das netzteil einen defekt hat und die Leistung nicht halten kann, den dein Netzteil wäre vo der leistung her ausreichent für deine Hardware

  5. #5
    Avatar von konyaistgut
    konyaistgut Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    221
    Danksagungen
    23

    Standard

    Ich wechsel mal die Wärmeleitpaste und schau dann mal.


    MfG

    - - - Aktualisiert - - -

    Natürlich stecken beide Pins drin. Ich hab die Wärmeleitpaste ausgetauscht. Bis jetzt hatte ich nie Wärmeprobleme. Ich spiele mal paar Std und poste Hw Monitor mal rein.

    MfG

    - - - Aktualisiert - - -

    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/unbenannt32323z3mp4wyhbo.png

    Sieht nun so aus nach 3 std.. Kann man da was sagen? Ging jetzt nicht aus seit 3 std. Ich weiß 83°C sind schon viel.

    MfG

  6. #6
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.263
    Danksagungen
    2.057

    Standard

    die Maximal Gehäuse Temp deiner CPU liegt bei 72,6°, danach wird die CPU Leistung gedrosselt, bzw der PC abeschalten. HW Monitor misst sehr warscheinlich die Kern Temperatur und da dürften die 83° wirklich die Grenze sein.

    welchen CPU Kühler hast du denn drauf? wenn es der Intel Standard Kühler ist, würde ich den mal gegen ein ordentlichen Kühler tauschen

  7. #7
    Avatar von konyaistgut
    konyaistgut Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    221
    Danksagungen
    23

    Standard

    Hab mal nachgeschaut. Habe den Cooler Master Blizzard T2. Was für einen könnte ich kaufen ? Würde auch einen mit schrauben haben wollen, denn die mit Pins gefallen mir nicht. Ich würde gebraucht oder neu maximal 30€-40€ ausgeben wollen. Ich habe im Moment ein kleines Gehäuse. Dürfte nicht all zu groß sein der CPU fan.

    MfG

  8. #8
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.263
    Danksagungen
    2.057

    Standard

    Wie hoch darf denn der Kühler bei dir maximal sein?
    Entweder mal nach messen oder in die Spezifikationen des Gehäuses Hersteller gucken.

    Und sind bei dir im Gehäuse eigentlich Gehäuse Lüfter verbaut? Also einer der vorn unten rein bläst und ein hinten oben, der raus bläst

  9. #9
    Avatar von konyaistgut
    konyaistgut Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    221
    Danksagungen
    23

    Standard

    Airflowtenisch sieht es gut aus. Vorne zwei die reinblasen und eine hinten und an der seite die rausblasen. Xigmatek Asgard 3.0 irgwie so hieß mein Gehäuse.

    Mit freundlichen Grüßen

  10. #10
    Avatar von konyaistgut
    konyaistgut Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    221
    Danksagungen
    23

    Standard

    Hab mir nen neuen Cpu Lüfter gekauft. Ist nun nach 3std Mafia III auf höchstens 57° C gestiegen. Nur noch ne kleine Frage. Die Graka stieg bei 3std Mafia III auf 80°C. Ist des normal? R9 390 Asus

    MfG

  11. #11
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.263
    Danksagungen
    2.057

    Standard

    bei der Grafikkarte sind die Temperaturen kein Problem, da kann man sich erst ab 95-100° mal gedanken machen.

  12. #12
    Avatar von konyaistgut
    konyaistgut Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    221
    Danksagungen
    23

    Standard

    /closed

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 12:56
  2. PC Neustart ohne Warnung oder Bluescreen
    Von Hanakinn im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 13:38
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 20:04
  4. PC geht mit Grafikkarte nicht an, ohne schon
    Von RoxX12 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 11:50
  5. Wieso geht mein PC einfach immer wieder aus ohne Warnung???
    Von mazemania im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 16:43

Stichworte