Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Neuer RAM für PC aus 2011

  1. #1
    Jonitro Schaut sich um
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    50
    Danksagungen
    0

    Standard Neuer RAM für PC aus 2011


    hallo zusammen,
    habe seit wenigen Wochen wohl einen defekten RAM Riegel im PC. Dies hab ich durch das Windows-Speicherdiagnosetool mitgeteilt bekommen. Memtest86+ habe ich heute durchlaufen und werde das Ergebnis heute abend bekommen.
    Ich rechne mal damit, dass ich den RAM wechseln muss. Jetzt wäre meine Frage welcher RAM am besten zu meinem Motherboard passt.
    In den technischen Spezi.'s stand bei Asus:
    4 x DIMM, Max. 32GB, DDR3 1866/1800/1600/1333/1066 MHz Non-ECC, Un-buffered Memory
    Dual Channel-Speicherarchitektur
    Unterstützt Intel® Extreme Memory Profile (XMP)
    * According to Intel® SPEC, the Max. 32GB memory capacity can be supported with DIMMs of 8GB (or above). ASUS will update QVL once the DIMMs are available on the market.
    * Die Hyper DIMM-Unterstützung ist von den Merkmalen des jeweiligen Prozessors abhängig.
    * Eine Liste freigegebener Speichermodule finden Sie auf der Webseite www.asus.com oder im Benutzerhandbuch.
    * Due to CPU behavior, DDR3 1800 MHz memory module will run at DDR3 1600 MHz frequency as default.
    Mein aktuelles System:
    Intel Core i7 2600K, 4x3.4 GHz Quadcore
    Scythe Samurai ZZ (supersilent)
    8 GB DDR3-1600 (2x4GB, PC3-12800), Dual Channel
    nVidia GeForce GTX 570, 1280 MB DDR5, PCI-E
    ASUS Sabertooth P67(B3) rev3.0, Sockel 1155, ATX, P67
    7.1 (8-Kanal) Surround-Sound, Digital Audio, onboard
    OCZ Agility 3 - SSD - 120 GB - SATA-600
    2000 GB SATAII Festplatte
    22x DVD+/-Brenner, DoubleLayer
    700 Watt beQuiet System Power, 12cm
    ATX-Midi Cooler Master HAF 922
    Betriebssystem: Windows 10 64-bit
    BIOS: neueste Version

    Ich würde gerne auf 16 GB aufrüsten, habt ihr mir Empfehlungen welcher RAM ein gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis hat?

    LG Jonitro

    edit: RAM wurde getestet und MemTest86+ hat 10 Fehler ausgespuckt, allerdings wusste ich damit recht wenig anzufangen hab es mal angehängt
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160929_162923.jpg 
Hits:	35 
Größe:	237,8 KB 
ID:	15381

    edit2: es handelt sich um diesen ram aktuell: http://geizhals.de/corsair-xms3-dimm...9-a569746.html
    Geändert von Jonitro (29.09.2016 um 16:36 Uhr)

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.582
    Danksagungen
    2.106

  3. #3
    Avatar von antarctic
    antarctic Forenkenner
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    oben links
    Beiträge
    2.693
    Danksagungen
    458

    Standard

    CL9 sollten es nach Möglichkeit zum Gamen sein, weil dauerhaft Daten geschaufelt werden.
    Deine XMS3 sind älteren Datums als die Vengeance LP unten

    Corsair Vengeance LP: http://www.mindfactory.de/product_in...it_819835.html
    oder G.Skill ARES: http://www.mindfactory.de/product_in...it_808947.html

  4. #4
    Jonitro Schaut sich um
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    50
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke erst mal euch beiden!
    Der von euch vorgeschlagene RAM hat durchgängig 1600 MHz. In den Datenblättern steht, dass schnellerer RAM ebenfalls unterstützt wird, würde mein PC da nicht von profitieren?

  5. #5
    ThomasVanThom Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    24.06.2016
    Ort
    Keller, letzte Tür links
    Beiträge
    120
    Danksagungen
    8

    Standard

    In den Datenblättern steht, dass schnellerer RAM ebenfalls unterstützt wird

    ja, das Mainboard unterstützt das schon. Dein Speichercontroller im Prozessor allerdings nicht!
    Sprich -> Ohne Übertakten des Prozessors und des Speichercontrollers ist bei 1333 MHz schluss. Schnellerer RAM wird dann auch heruntergebremst. Wird noch schnellerer RAM als o.g. verbaut, kann dieser dann u.U. ausserhalb seiner Spezifikationen laufen und instabil werden....

    Funktionierenden RAM findet man immer in der Speichersupportliste des Mainboards.

  6. #6
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.582
    Danksagungen
    2.106

    Standard

    deine CPU unterstützt nur RAM mit 1066 oder 1333Mhz, alles was darüber geht ist übertakten.
    der 1600Mhz wird auf 1333Mhz runter getaktet, außer es wird halt das XMP Profil für den RAM geladen oder manuell auf einen höheren Takt gestellt

    natürlich kann man auch RAM mit noch höheren Takt nehmen und dem darauf hin übertakten, aber überall wo übertaktet wird heißt es auch: es kann mit dem höheren Takt funktionieren, muss aber nicht, da sich jeder RAM, Mainboard und CPU darauf anders verhält

    wir haben übrigends DDR 1600 RAM genommen, da der mit am meisten verfügbar und günstig ist.
    1333Mhz RAM oder weniger, da gibt es nicht mehr viele davon

  7. #7
    Jonitro Schaut sich um
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    50
    Danksagungen
    0

    Standard

    Okay, das erklärt vielleicht auch warum der aktuelle RAM kaputt zu sein scheint: Ich habe durch das Motherboard die CPU und den RAM automatisch leicht übertaktet. Durch diesen wurde RAM-Takt angehoben von 1333 auf 1648 MHz. Sollte ich das in Zukunft eher nicht machen?
    Danke euch auf jeden Fall, echt top eure Hilfe!

  8. #8
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.582
    Danksagungen
    2.106

    Standard

    RAM geht ziemlich häufig kaputt, mach dir da keine Gedanken warum der defekt ist.

    du kannst ihn auch in Zukunft wieder auf 1600Mhz bringen, kein Problem

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. CPU für whs 2011
    Von Poseidon im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 11:41
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 12:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 13:33
  4. neuer 2400+ TBred (echte 2011 MHZ)
    Von BloodyLove im Forum Prozessoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2004, 22:57

Stichworte