Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: gesicherte Festplatte für Betriebssystem (zur einfachen Datenwiederherstellung)

  1. #1
    GastFrage-7165
    Beiträge
    0

    Standard gesicherte Festplatte für Betriebssystem (zur einfachen Datenwiederherstellung)


    Erstmal HALLO an alle!
    Ich habe vor mir einen neuen PC/Notebook zuzulegen und brauche Rat, worauf ich am besten achte in Bezug auf die Festplatte.
    Zur Vorgeschichte:
    Auf meinem alten Rechner habe ich ein Programm installiert. Dieses wollte ich durch eine neue Version ersetzen.
    Hierzu habe ich die alte Version deinstalliert, jedoch kamen beim Versuch die neue Version zu installieren ständig Fehlermeldungen,
    weil sich wohl irgendeine lock-Datei der alten Version nicht mehr löschen oder ersetzen ließ. Auch die Wiederherstellung des Systems
    auf den Zeitpunkt vor der ganzen blöden Aktion hat nicht funktioniert.
    Habe dann damals gefrustet aufgegeben und akzeptiert, dass dieses Programm ohne das Betriebssystem neu aufzusetzen nicht mehr
    nutzbar ist.
    Habe mal irgendwo gelesen, dass es eine Möglichkeit gibt die Festplatte zu unterteilen oder eine gesonderte Festplatte einzusetzen,
    um Programme zu installieren. Bin mir jedoch in Bezug auf die Ausführung unschlüssig, weil ja doch einige Programme einen frei gewählten
    Installationsort nicht akzeptieren. Ich stelle mir das so vor, dass ich eine Festplatte (evtl. gesperrt) für Betriebssystem und eine für
    alles andere habe, damit ich im Problemfall einfach die Programmplatte komplett auf Ursprungszustand zurücksetzen kann.
    Ist das möglich? Oder könnte mir jemand eine praktikable Lösung nennen? Was muss ich hierfür beim Neukauf beachten?
    Entschuldigt bitte die Laienhafte Erklärung, aber ich bin leider kein Experte was Computer angeht.
    Würde mich freuen, wenn jemand mir helfen kann!
    Liebe Grüße - Yvonne

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.436
    Danksagungen
    2.090

    Standard

    ja man kann die Festplatte einfach unterteilen, was sich Partitionieren nennt, oder man nimmt zwei Festplatten oder ne SSD und ne Festplatte.

    bei der Programm installation dann einfach die benutzerdefinierte/erweiterte Installation wählen und da halt den Pfad von C auf zb D ändern.

    allerdings gibt es auch paar Programme wo das nicht geht, die muss man dann halt auf C installieren

    allerdings, wenn du Windows neu installierst oder zurück setzt, musst du eh viele Programme neu installieren, da die einen Eintrag in der Windows Registry brauchen, der Eintrag ist mit ner neu installation oder zurück setzten nicht mehr da und Windows weiß daher auch nicht, das das Programm installiert ist und das Programm startet dann auch nicht.

    wenn du neu kaufst, am besten gleich ne SSD für Betriebssystem, Programme und Games und ne HDD als Datengrab

    wenn du die SSD wirklich unterteilen willst, was ich bei keiner SSD kleiner als 500gb machen würde, dann halt bei ner Windows neu installation da wo du gefragt wirst "Wo soll Windows installiert werden" unten rechts auf Laufwerksoption erweitert klicken und da halt eine Partition in der gewünschten größe für Windows festlegen, die makieren und daraf Windows installieren. die restlichen Partitionen dann einfach unter Windows in der Datenträgerverwaltung anlegen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Festplatte für das Betriebssystem
    Von macReady im Forum Festplatten, SSDs und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 20:07
  2. Betriebssystem 1:1 von Festplatte zu Festplatte kopieren?
    Von BassDrive im Forum Festplatten, SSDs und optische Laufwerke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 00:58
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 10:08
  4. 10 gb Festplatte Betriebssystem+ 250Gb festplatte benutzung !!!
    Von Tayfun im Forum Festplatten, SSDs und optische Laufwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 21:11
  5. Festplatte ohne Betriebssystem?
    Von Schomi71 im Forum Festplatten, SSDs und optische Laufwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 16:26

Stichworte