Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Verständnisfrage zur CPU

  1. #1
    Minksi Schaut sich um
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    98
    Danksagungen
    0

    Standard Verständnisfrage zur CPU


    Hallo!
    Ich habe bei meinem Talent die CPU vom PC meines Sohnes geschrottet. Hatte den Kühler abgenommen, weil ich ihn sauber machen wollte und dabei die CPU mit abgezogen. Beim draufsetzen muss wohl - obwohl ich vorsichtig war, ein Pin verbogen sein. Ich habe dann vorsichtig versucht ihn gerade zu machen und hatte ihn plötzlich in der Hand

    Nun suche ich eine neue CPU und auch nur die CPU, weil ich alles andere ja habe und es für ihn völlig reicht.

    Aktuell haben wir eine AMD Athlon 64 X2 4000+, 2x 2.7GHz, (ADO4000IAA5DD) auf einem ASRock ALiveNF6P-VSTA - Mainboard.
    Wenn ich suche, finde ich Angaben, die dann nicht auf 4000+ sind, sondern auf 3800 oder 5000 oder 4200 oder 4400 und alle unter den GHz, die meine CPU hat.

    Wofür stehen die Zahlen 4000+, 3800, 5000 usw? Und kann ich sowas auf sein Board setzen?
    Das haben wir jetzt ...
    - CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 2700 MHz (10.5 x 257) 5200+

    - CPU #1 AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4000+, 2712 MHz

    Und wie groß ist der Unterschied, wenn man von 2,7 GHz auf 2,1 GHz runter muss? Merkt man das doll? Mein Sohn spielt z.B. Lego Star Wars auf dem PC.

    Danke!

    LG
    Geändert von Minksi (01.06.2016 um 18:48 Uhr)

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.582
    Danksagungen
    2.108

    Standard

    für jedes Mainboard, auser OEM Boards aus fertig PCs, gibt es eine CPU Support Liste, da kann man nachsehen, welche CPUs unterstützt werden
    für dein Board http://www.asrock.com/mb/NVIDIA/ALiveNF6P-VSTA/?cat=CPU

    und der AMD Athlon 64 X2 4000+ hat 2,1Ghz und keine 2,7Ghz
    http://www.cpu-world.com/CPUs/K8/AMD...0DDBOX%29.html

    Wofür stehen die Zahlen 4000+, 3800, 5000 usw?
    laut wikipedia
    Bei der vierstelligen Nummer steht die erste Ziffer für die Typenfamilie, die anderen drei Ziffern ordnen den Prozessor innerhalb dieser Typenfamilie zu
    https://de.wikipedia.org/wiki/AMD_Athlon_64

    meht Takt pro Kern ist immer besser, allerdings muss man auch bedenken, das das mitlerweile ne 10 Jahre alte CPU ist.
    mit der heutigen CPU Leistung nicht mehr vergleichbar
    Geändert von bisy (01.06.2016 um 19:07 Uhr)

  3. #3
    Minksi Schaut sich um
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    98
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hi bisy!
    Danke
    ... ich weiß dass überall 2,1 GHz steht, aber als ich vor längerer Zeit (das war ja früher mal mein PC) alles per Everest ausgelesen habe, zeigte er es mir so an, wie ich es oben geschrieben habe ... also 2,7 GHz. Ansonsten hat Everest und auch Windows (wenn ich da auf die Übersicht gegangen bin) angelogen. Ich kann ja auch nur sagen, was mir gezeigt wurde

    - CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 2700 MHz (10.5 x 257) 5200+

    - CPU #1 AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4000+, 2712 MHz

    Da wurde mir dann halt angezeigt einmal 5200+ und einmal 4000+ ... Warum da zwei verschiedene Angaben sind, weiß ich nicht ...

    Dann kann ich also jede CPU aus der Liste nehmen? Oder muss ich auf noch irgendwas achten? Die Watt oder irgendwas anderes aus der hinteren Reihe der Listen? Cache und so?

    Danke schonmal!

    Und ja, ich weiß dass die CPU alt ist und das Mainboard und der gesamte PC ... aber er läuft (wenn man nicht gerade die CPU schrottet) und erfüllt seinen Zweck.

    LG

    Edit: Hab jetzt eine gekauft ...
    AMD Athlon 64 X2 5600+ 2x 2,9 GHz Sockel AM2 1MB Cache 64 Bit CPU AD05600IAA5D0 ... da sie in der Liste steht, wird es wohl in Ordnung gehen. Danke!
    Geändert von Minksi (01.06.2016 um 20:06 Uhr)

  4. #4
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.582
    Danksagungen
    2.108

    Standard

    hm ich denke mal, das ist ein Auslese Fehler

    ja du kannst jede CPU in der Liste nehmen.

    wichtig ist, das mindestends die Bios Version die in der Liste zu der CPU steht drauf ist oder eine neuere Version

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. HD-Tune Verständnisfrage
    Von trethupe im Forum Festplatten, SSDs und optische Laufwerke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 17:56
  2. Verständnisfrage zu Routing
    Von Dieter im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 10:03
  3. 140mm Lüfter Verständnisfrage
    Von des2k im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 12:54
  4. Frage + Verständnisfrage 8800 GT
    Von House268 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 18:52
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 17:10

Stichworte