Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ASUS P5G4IC-M LX will keinen neuen RAM

  1. #1
    Dysadia Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Frage ASUS P5G4IC-M LX will keinen neuen RAM


    Hey ihr!

    Seit zwei Tagen schlage ich mich mit der alten Krücke von PC meiner Mutter herum.
    Einer der RAM scheint einen defekt zu haben und in diesem Zuge wollte ich den RAM gleich aufrüsten, da sie derzeit nur 4 GB RAM hat.

    Das Motherboard ist ein ASUS P5G4IC-M LX.
    Da ich bisher jedoch noch nie RAM nachgekauft habe, habe ich mich bei den Daten an den aktuellen RAM-Riegeln orientiert:

    2x TeamGroup DIMM 2GB, DDR3-1333, CL9-9-9-24 (TED32048M1333(H)C9) 240 Pin mit 1.5 V.
    Nachgekauft habe ich diesen RAM:
    Kingston KVR13N9S8/4 Arbeitsspeicher 4GB (DDR3 Non-ECC CL9 DIMM 240-pin, 1.5V)

    Von meinem gefährlichen Halbwissen ausgehend, dachte ich, dass das eigentlich funktionieren müsste. Aber der Riegel funktioniert weder alleine noch in Kombination mit dem noch funktionierenden, anderen Riegel. (Neue und alte Riegel sind beide SS und nicht DS).

    Daraufhin habe ich dann das BIOS geupdated, da es ein Update für höhere RAM-Kompatibilität gab. Hat natürlich nichts gebracht.

    OS ist Windows 7 64-bit und ich bräuchte wirklich beratende Hilfe, damit ich nicht wieder einen "falschen" RAM kaufe. Außerdem wärs schön, wenn mich jemand aufklären könnte, wo mein Fehler liegt.

    Vielen Lieben dank!

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.576
    Danksagungen
    2.105

    Standard

    das Board hat DDR2 und DDR3 RAM, es geht da entweder DDR2 oder DDR3 RAM.
    wenn der Riegel einzeln nicht läuft wird er defekt sein

    kannst du den Riegel in einem anderen PC mit DDR3 RAM testen?

  3. #3
    Dysadia Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Guten Morgen bisy,

    danke für deine Antwort. Leider kann ich den RAM nicht in einem anderen System testen. Da ich von einem Kauffehler meinerseits ausgegangen bin, habe ich den RAM zurückgeschickt.

    DDR 3 und DDR 2 hab ich nicht gemischt.

    Ich bin etwas ratlos, wie ich das Problem am besten löse. Wenn ich jetzt wieder nur 2GB kaufe, gurkt das System immernoch nur auf 4GB rum, aber den 4GB RAM wollte er nicht. Mäh....

    LG!

  4. #4
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.576
    Danksagungen
    2.105

    Standard

    am besten gleich ein Kit aus zwei neuen Riegeln kaufen und damit den alten komplett ersetzen
    - http://www.mindfactory.de/product_in...it_794504.html
    - http://www.mindfactory.de/product_in...it_838583.html

  5. #5
    Dysadia Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Vielen, lieben Dank.

    Ich werds mal damit testen.
    Wenns wieder nicht geht, werde ich euch/dich nochmals damit belästigen.

    LG und ein schönes WE

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Asus r7 260x überträgt keinen HDMI Ton ?!
    Von Memphis25 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 22:52
  2. kann keinen neuen Ordner erstellen
    Von Ronnydinho im Forum Windows, Mac OS und Linux (Apps, Anwendungen und Betriebssysteme)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 18:12
  3. kann keinen neuen Ordner mehr erstellen
    Von Ronnydinho im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 23:29
  4. ASUS A8NE-FM/S keinen Sound
    Von Biberius im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 15:14

Stichworte