Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: AM3+ für 955 BE -> 6300 / 8350 Upgrade?

  1. #1
    Avatar von DerNetzteilGrillmeister
    DerNetzteilGrillmeister Foren-Neuling
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Lächeln AM3+ für 955 BE -> 6300 / 8350 Upgrade?


    Hey!

    Ich habe lange überlegt wie ich mein alten PC Upgrade ich habe mich nun doch aus Preisgründen entschieden weiter step by step zu Upgraden. Für mich reicht das völlig aus. Das letzte mal haben meine Grafikkarte und PSU ein Upgrade bekommen nun soll mein Mainboard und Ram dran denn ich würde meinen alten Phenom 955 be noch etwas behalten wollen und später auf 6300 bzw. 83xx Upgraden.

    Ich hätte da ein paar kleine Fragen...

    Den Phenom 955 BE kann ich auf ein AM3+ Mainboard setzen?
    AM2 - AM3 - AM3+ verwirrt ein wenig.. .
    Welches Mainboard wäre das richtige?
    Und auch noch für die CPU Upgrade brauchbar?

    Dankeschön!

    Mainboard: Gigabyte GA-M61PME-S2
    Prozessor: AMD Phenom II x4 955 BE 3.2 Ghz
    Ram: Kingston 4Gb DDR 2
    GPU: 4096MB KFA2 GeForce GTX 960 Gamer OC Mini Black
    NT: 500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze


    - - - Aktualisiert - - -

    Wie wäre es mit:
    Gigabyte-GA-970A-UD3P-AMD-970-So-AM3--Dual-Channel-DDR3-ATX
    Unterstützt Phenom 955 BE und FX-8320

    Auf der seite von Gigabyte Link - isn 970er Chipsatz?

    Ich hab selber ein wenig recherchiert .. .. aber eine Bestätigung oder andere im Zweifelsfall Modelle wären super .. bin lieber vorsichtig

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.003
    Danksagungen
    2.028

    Standard

    es macht bei AMD eigentlich keinen Sinn mehr auf den alten AM3+ Sockel zu setzen, den AMD ist da Intel weit unterlegen, denn selbst ein FX 8350 ist einem i5 4460 der vorletzten Generation (haswell) unterlegen. das wird sich vieleicht erst ändern mit dem neuen AMD Sockel ende des jahres.

    wenn du Leistung brauchst, dann zu Intel und ein aktuellen skylake i5 + neues Board + DDR4 RAM

    wenn du wirklich be AMD bleiben willst, dann kannst das Board nehmen, brauchst aber noch DDR3 RAM
    ich würde mir das aber genau überlegen mit dem Aufrüsten, wenn die Lesitung jetzt noch reicht würde ich kein Geld mehr in ein altes AMD System stecken
    Geändert von bisy (02.03.2016 um 18:54 Uhr)

  3. #3
    Avatar von antarctic
    antarctic Forenkenner
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    oben links
    Beiträge
    2.691
    Danksagungen
    458

    Standard

    Hallo

    Meines Erachtens der falsche Weg, wenn Du bei AMD verweilst. Die FX-Prozzis konnten die Gamer nie richtig überzeugen, ausgenommen von den blind Fanatischen.
    Ein 63xx wäre bereits auch schon Upgrade würdig, ebenso der 8320. Der 8350 (125W) mit höherem Takt liegt bereits ca. 20-30% hinter dem schnellsten Intel zurück.
    AMD hat sich mit der FX-Architektur von Bulldozer/Vishera selbst ins Abseits befördert.

    Im Moment geht wirklich nichts an einer Intel-CPU vorbei.
    Sofern Du echt nicht das notwendige Kleingeld mitbringst, nimm Haswell-Refresh i5-4460 als derzeit günstigsten 4-Kerner.
    Das günstigste zu empfehlende Board wäre ASRock B85M Pro4 (mATX), dazu ein Dual-Channel-Kit DDR3-1600

    Wer auf Höhe der Zeit Skylake i5-6500 nimmt, zahlt wenig drauf.
    Geändert von antarctic (02.03.2016 um 19:08 Uhr)

  4. #4
    Avatar von DerNetzteilGrillmeister
    DerNetzteilGrillmeister Foren-Neuling
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke erst mal für die guten antworten!

    Ja so ähnlich hab ich das hier auch schon gesehen und wollte mir eigentlich den i4460 schnappen.
    Leider ist das Budget noch nicht da und mein PC friert neuerdings Random ein und/oder startet danach sofort neu beim surfen auf Youtube oder in Foren.

    Bei Spielen oder FurMark passiert des nicht. Deswegen wollte ich nur schnell weg und habe ein wenig Panik des bald der rest der alten teile komplett den Geist aufgeben.

  5. #5
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    11.687
    Danksagungen
    731

    Standard

    Du kannst ja mal abwarten bis in Kürze sollten die neuen Prozessoren von AMD auf den Markt kommen (Sockel AM4 mit DDR4, ich würde generell keine neuen Systeme mehr mit DDR3 kaufen [außer du hast noch DDR3 Ram aus deinem bisherigen System verfügbar], da der Standard wohl nach diesem Jahr keine Zukunft mehr haben wird). Evtl. laufen die in Spielen besser als die Bulldozer und man kann zu Intel aufschließen, so lange packt dein 955 das eig. noch. Ansonsten kannst du ja immer noch einen Intel kaufen ^^.

    Hast du deine Kiste mal formatiert? Memtest usw. laufen lassen, damit du mal eingrenzen kannst, woran es evtl. liegt? Neuer RAM wäre nämlich deutlich günstiger als ein neues System, wenn du sonst keine Probleme damit hast...

    P.S. fürs Rendering oder Konvertieren von z.B. Filmen sind die Bulldozer richtig gut. Nicht so gut wie ein aktueller i7/i5 Intel Prozessor, aber besser als die zu der Zeit erhältlichen Intel CPUs und deutlich preiswerter zu bekommen.

  6. #6
    Avatar von DerNetzteilGrillmeister
    DerNetzteilGrillmeister Foren-Neuling
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard

    Huhu

    "Es" lebt noch irgendwie.. nun sind es random abstürze und neustarts ohne blueschreen...
    Memtest sagt nichts findet nichts.. und heute habe ich nochmal alles neu auseinander und zusammen gebastelt und genau angeschaut dann hat mein Mainboard die Grafikkarte nicht gefunden und ich hab mal die onboard genutzt nach kurzer zeit im bios gab es etwas lustiges zu sehen =

    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...84lxnt91gc.jpg

    ähm Hilfeeeee...
    Geändert von DerNetzteilGrillmeister (15.03.2016 um 12:29 Uhr)

  7. #7
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.003
    Danksagungen
    2.028

    Standard

    gute Frage, könnte auch ein Board defekt sein

  8. #8
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    8.605
    Danksagungen
    1.429

    Standard

    Du kannst ja mal abwarten bis in Kürze sollten die neuen Prozessoren von AMD auf den Markt kommen (Sockel AM4 mit DDR4, ich würde generell keine neuen Systeme mehr mit DDR3 kaufen [außer du hast noch DDR3 Ram aus deinem bisherigen System verfügbar], da der Standard wohl nach diesem Jahr keine Zukunft mehr haben wird). Evtl. laufen die in Spielen besser als die Bulldozer und man kann zu Intel aufschließen
    Naja, ich bezweifel mal das AMD mit ihrer neuen CPU-Generation auf Intel "aufschließen" kann, dazu ist der Leistungsunterschied von einem noch aktuellen AMD FX 8370 zu einem neuen Intel i7 6700er mit sage und schreibe 58% plus zu gunsten des Intel, einfach viel zu groß.
    Wenn es AMD mal schafft diesen Abstand nur zu halbieren, wäre das schon ein großer Vortschritt für AMD.
    fürs Rendering oder Konvertieren von z.B. Filmen sind die Bulldozer richtig gut. Nicht so gut wie ein aktueller i7/i5 Intel Prozessor, aber besser als die zu der Zeit erhältlichen Intel CPUs und deutlich preiswerter zu bekommen.
    Da gebe ich dir recht, wer dann aber neben Bild/Videobearbeitung dann auch noch mit dem System daddelt, ist dann doch wieder bei Intel besser aufgehoben.
    Wenn hier wirklich das Board des TE so langsam den Geist auf gibt, würde ich in ein solches AMD System kein Geld mehr investieren, zumindest nicht für Neuware. Evtl. ließe sich ein gebrauchtes Board günstig schießen, für 20-30€. Soll, oder muss es was neues werden, lieber zu sehen wo man das fehlende Geld her bekommt um gleich auf Intel um zu steigen.
    Macht einfach keinen Sinn in langsame und veralterte Technik Geld zu pumpen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Kühler für FX 8350
    Von GästeFrage im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 16:37
  2. i7 920 oder FX 8350
    Von BassDrive im Forum Prozessoren
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 22:43
  3. AMD FX 6300 übertakten?
    Von Drillzoom im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 17:14
  4. oc bei core 2 duo 6300
    Von nookie2002de im Forum Overclocking, Benchmarks und Modding
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 23:26

Stichworte