Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Was haltet ihr von einer Cloud ?

  1. #1
    Avatar von spieler1
    spieler1 Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    40
    Danksagungen
    0

    Standard Was haltet ihr von einer Cloud ?


    Servus..

    man an hört ja überall das die Cloud ein total guter Speicher ist und viele Vorteile hat. Ich muss ehrlich sagen, dass ich skeptisch dem ganzen gegenüber bin. Ich meine ich selber habe noch keine gehabt aber habe vor mir eine anzuschaffen, jedoch weiß ich nicht so was ich davon halten soll :/

    ich habe ja mal so rum geschaut und dann http://www.centron.de gefunden. Brauche ich dass wenn ich ne Cloud habe ? Ich meine was sind denn da so eure Erfahrungen ? Muss ich mir sorgen machen oder kann ich ne Cloud einfach mal downloaden ?

  2. #2
    Avatar von antarctic
    antarctic Forenkenner
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    oben links
    Beiträge
    2.692
    Danksagungen
    458

    Standard

    Eine Cloud ist ein Business-Speicherplatz auf einem zentral verwalteten Webserver.
    Das mag für jene attraktiv sein, die von wechselnden Standorten auf ihre Daten zugreifen wollen. Für den 08/15-Bürger sehe ich darin mehr Nachteile, insbesondere wenn es sich um sensible Daten handelt.

    Meines Erachtens kauft man sich besser eine zusätzliche HDD in Eigentum um seine Datensicherungen durchzuführen als sich in Abonnementsverträgen abhängig von Dienstleistern zu machen.

  3. #3
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    12.070
    Danksagungen
    1.082

    Standard

    Ich vertraue keiner Cloud, keiner Dropbox und co.
    Als Datensicherung halte ich es sowieso für nicht geeignet.

    Datensicherung wichtiger Daten, führe ich selbst durch. Am besten doppelt auf externe Datenträger.
    Dann weiß ich das niemand darauf zugreifen kann, und ich habe Sie sicher verwahrt.
    Habe ich Daten auf die ich unterwegs zugreifen muss, würde ich diese auch nicht in eine Cloud laden.

    Ich persönlich, habe z.B einen 64GB USB Stick an meiner FritzBox hängen.
    So kann ich von überall aus darauf zugreifen.
    Wobei ich das sowieso nur selten benötige, daher reicht mir diese Lösung.
    Habe ich viele Daten, nutze das häufig, und benötige auch hohe Geschwindigkeiten, schaffe ich mir eine gescheite NAS an.

  4. #4
    milleniumbit Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    1

    Standard

    Cloud ist relativ. Für Daten, die ich immer und überall brauch, ja - dafür nutz ich Dropbox & Drive. Für alles andere vertrau ich keinem so sehr wie meinen eigenen Festplatten. Doppelt gesichert und gut is

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. WD My Cloud - Suchfunktion?
    Von Stefanie1990 im Forum Festplatten, SSDs und optische Laufwerke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 10:29
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2015, 11:14
  3. 2 Server in einer Cloud Synchronisieren
    Von Garrarufa im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 10:07
  4. Was haltet ihr von einer NVIDIA GeForce FX5200?
    Von Icke im Forum Grafikkarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 17:30

Stichworte