Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: PC bleibt beim Bootlogo hängen nachdem Einbau von neuen Arbeitsspeicher.

  1. #1
    GastFrage-6362
    Beiträge
    0

    Standard PC bleibt beim Bootlogo hängen nachdem Einbau von neuen Arbeitsspeicher.


    Hallo,

    ich hab mir heute neue Arbeitsspeicher besorgt und
    wollte sie in meinem Pc einbauen, doch nachdem starten
    bleibt der Pc beim Bootlogo stehen bzw hängen.

    MeinMainboard ist von Acer Model FIH57 mit einem i3 530 Prozessor verbaut.
    Meine alten Arbeitsspeicher sind von kingston 2x2gb DDR3,
    die neuen sind von hyperx savage 2x4 gb.

    Ich hab schon versucht nur mit einem neuen Ram den
    Pc zu starten,was allerdings auch klappt,
    doch dann fährt er automatisch runter bevor ich
    den Desktop sehe und fährt dann wieder hoch bzw. dann wieder runter.

  2. #2
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    12.070
    Danksagungen
    1.086

    Standard

    Klingt als wäre der Speicher nicht kompatibel mit dem Board.
    Ist halt ein Acer "Fertig PC", erkennt man am Namen des Boards.
    Das sind meist Billige OEM Teile, so auch deines.

    Frag bei Acer an welcher Speicher läuft, es gibt mit Sicherheit eine Kompatibilitätsliste.
    Für die Zukunft merken: Keine Fertig PC`s!
    i.d.r sind diese immer Minderwertig.
    Selbst bauen oder bauen lassen.

  3. #3
    Thusdination Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Oder der RAM ist einfach kaputt, kann auch noch sein... versuch einfach mal, anderen RAM zu verbauen...

  4. #4
    Avatar von Dima
    Dima Ehmals DevilSX
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    Singen(Hohentwiel)
    Beiträge
    539
    Danksagungen
    7

    Standard

    Hallo,

    also ich würde dir raten zu erst einmal zu schauen wie dein Mainboard heißt oder was das genau für ein Model ist von der Bezeichnung her!!!
    Das kannste ganz gut mit der CPU-Z Software... und wenn du dann weißt wie dein Mainboard heißt dann googelst du nach deinem Model und schaust welche Datentransferraten das Mainboard unterstützen tut. Das kann z.B. 2000/1866/1800/1600/1333/1066 MHz... aber DDR3 war schon mal richtig ich schätze du hast MHz falsch gewählt

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. PC bleibt beim Hochfahren hängen
    Von mina88 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 22:39
  2. [Windows 7] PC bleibt beim runterfahren hängen
    Von gabbo im Forum Windows, Mac OS und Linux (Apps, Anwendungen und Betriebssysteme)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 13:12
  3. win 7 bleibt beim hochfahren öfter hängen
    Von Dave1206 im Forum Windows, Mac OS und Linux (Apps, Anwendungen und Betriebssysteme)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 19:27
  4. PC bleibt beim spielen hängen
    Von cultschmiede im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 15:10
  5. Wichtig! Pc bleibt beim Zocken hängen!
    Von Gian000 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 13:01

Stichworte