Hi liebe Community,

Ich habe ein Problem mit meiner externen Festplatte, worauf ich auch nach längerer online-suche keine Lösung gefunden habe. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen

Ich habe meine externe Festplatte (Western Digital, 1,0TB, Fat32) an meinen Mac (OS 10.6.x) angeschlossen um mir eine datei anzuschauen. Das war auch bisher nicht das erste mal und funktionierte bis dahin auch immer tadelos.

Nun hatte ich sie an meinen PC (Vista) wieder angestöpselt, hier wird sie jedoch im Explorer gar nicht mehr angezeigt (Typische USB An- und Abschluss geräusche sind dennoch vorhanden). Auch in der Datenträgerverwaltung wird sie nicht aufgeführt, jedoch im Geräte Manager, wo angezeigt wird, dass sie eigentlich funktioniert.
Wenn ich aber jetzt die HDD wieder an meinen Mac anschließe, kann er diese plötzlich nicht mehr lesen. Obwohl sie nicht im Finder angezeigt wird, steht im System-Profiler bei "S.M.A.R.T. Status: Wird nicht unterstützt"

Acronis Disk Director zeigt mir auch an, dass die HDD zwar offline ist, kann sie aber nicht online schalten.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ):

Weitere Infos:
-Die Festplatte hat eine externe Stromversorgung
-Formatieren sollte der Aller aller aller letzte Ausweg sein, die Daten sind sehr wichtig